Gefangene Russen in Krakau

aus dem Zyklus: Krakauer Legion

Eine Zusammenarbeit mit dem
polnischen Maler Stanislaw Tondos (1854-1917)

Losy narodów zmienne - Bóg Jeden zawsze wielki (1915-17)

 
von Wojciech Kossak



Gefangene Russen in Krakau, 1915-17 - Aquarell

(c) Wojciech Kossak, Polen (1856-1942) und Stanislaw Tondos, Polen (1854-1917) - Aquarell, Gouache und Bleistift auf Pappe



polnischer Titel : Losy narodów zmienne - Bóg Jeden zawsze wielki
deutscher Titel : Gefangene Russen in Krakau - aus dem Zyklus : Krakauer Legion
Maler : (Staffage) Wojciech Kossak, Polen
Maler : (Architektur) Stanislaw Tondos, Polen
Jahr : zwischen 1915 bis 1917
Art : Akwarela, gwasz i olowka na kartonie – Aquarell, Gouache und Bleistift auf Pappe
Größe : 64,5 x 41,3 cm

—> Website über Wojciech Kossak

Kurze Beschreibung


Das originale Ölgemälde gilt als verschollen, oder befindet sich in Privatbesitz. Mir liegt nur die Kopie einer farbigen Kunstkarte vor.


In den Jahren von 1915 bis 1917 arbeitete Stanislaw Tondos mit Wojciech Kossak zusammen an dem Zyklus : Krakauer Legion. Kossak malte immer die Personen und Tondos war für die Gebäude zuständig. 1886 hatte er bereits mit Wojciechs Vater Juliusz erfolgreich zusammengearbeitet, was bereits eine Kooperation mit ähnlicher Arbeitsteilung war.


—> Illustration :


zum 1. Thema : Legionär bewacht Gefangene / Wnuk tych spod Grochowa i Stoczka (1915)

zum 1. Thema : Legionär bewacht russische Gefangene 1 / Legionista pilnujący rosyjskich jeńców 1 (1916)

zum 1. Thema : Legionär bewacht russische Gefangene 2 / Legionista pilnujący rosyjskich jeńców 2 (1916)



zum 2. Thema : Habt Erbarmen mit uns / Zmiłuj się nad nami... (1916)

zum 2. Thema : Gruß an die Offiziere / Cześć! (1915-17)

zum 2. Thema : Kurier auf Burg Wavel / Wawel nasz! (1915-17)

zum 2. Thema : Kurier der Legion / Wawel nasz! (1915-17)

zum 2. Thema : Vor der Kathedrale / Wawel nasz! (1915-17)

zum 2. Thema : Waffenbrüder / Bracia (1915-17)

zum 2. Thema : Gnade für die Legion / Zmiłuj się nad nami... (1916-17)



zum 3. Thema : Österreichische Armee auf Wavel / Wojsko austryackie opuszcza Wawel (1910)

zum 3. Thema : Jan auf Burg Wawel / Wyjazd Króla Jana Kazimierza z Wawlu (um 1910)

zum 3. Thema : Barbakan und St. Florians Tor / Barbakan i Brama Floriańska w Krakowie (1910-17)

zum 3. Thema : Preußen auf Wawel / Wavel - Krużganki palacu królewskiego (1910-17)

zum 3. Thema : Erster Spaziergang / Pierwsza przechadzka (1915-17)

zum 3. Thema : Genesung in Krakau / Wskrzesimy swietna przeszlosc (1915-17)

zum 3. Thema : Unter Burg Wawel / Pod Wawelem (1915-17)



zum 4. Thema : Bolschewiken im Visier / Strzelcy pod Miechowem 7 sierpnia 1914 (1916)

zum 4. Thema : Waldaufklärung im Winter / Na zwiadzie (1925)

zum 4. Thema : Weichselwache der Pfadfinder / Czuwaj, straż nad Wisłą (1925)

zum 4. Thema : Zielkontrolle der Batterie / Artyleria na pozycji (1925)

zum 4. Thema : Skizze eines Trompeters / Alarm (1929)

zum 4. Thema : Glowackis erbeutete Kanone / Bartosz Głowacki na zdobytej armacie (um 1904)

zum 4. Thema : Feuernde Artillerie / Artyleria w ogniu (um 1906)


1. Bildmotiv : Bewachung Gefangener


2. Bildmotiv : Krakauer Legion > > > mit Stanislaw Tondos – Blick rechts


3. Bildmotiv : Polens historische Stätten > > > Historische Bauten in Krakau – mit Stanislaw Tondos


4. Bildmotiv : Verschollene Bilder oder in Privatbesitz > > > Militär im Krieg – Farbe – Blick rechts – abgesessen


nach oben

(c) 2009-2020 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten