Segelfliegerlied

Und wenn der Regen dunkel dann in den Starthang schlägt

Vertonung eines Manfred Hausmann Gedichtes
 


Lied aus : Werkstatt

aus dem Gedichtband : Manfred Hausmann - Gesammelte WerkeBand 11: Nachtwache / Alte Musik / Füreinander, 1983 — 1. Auflage, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main


Worte :
vor 1938 Manfred Hausmann / © dessen Rechtsnachfolger
Weise :
22. Januar 2015 mayer / © Jürgen Sesselmann



We-CD-16 - 2015 : Werkstatt XVI ( Titel 15 )

Segelfliegerlied - Und wenn der Regen dunkel dann in den Starthang schlägt, mit


Segelfliegerlied

Werkstatt XVI

Die Hörprobe stammt von einer Studioaufnahme aus dem Jahr 2015. Sie ist der CD - Werkstatt XVI entnommen.

 

Die Geschichte des Liedes

 


Ende Januar 2015 - Nun endlich fand meine Schaffenspause ein erfolgreiches Ende. Nach meiner gelungenen Herzoperation war ich genesen und begann wieder in verschiedenen Gedichtbänden von Manfred Hausmann zu lesen. So fand ich dann dieses ansprechende Gedicht. Die einzelnen Strophen waren zwar recht lang, doch gestaltete ich die Melodie dazu recht kurzweilig. Aber es wird ein gutes Stück Arbeit kosten die drei Verse auswendig zu lernen.
In der Melodie sind einige Passagen, die Ähnlichkeiten mit anderen Liedern aufweisen, doch hielt ich diese für vertretbar. Das Lied kann somit wie die "Bambusbar" zu einem Ohrwurm avancieren. Ich knüpfe damit ohne Bruch an mein letztes Lied "Seemannsliebe", ebenfalls ein Text von Hausmann, an.


—> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten