Vertonungen

Gedichte von Felix Dahn


 
 
Ich liebe nicht die halben Zecher
bei edlem Wein, bei kühlem Bier.
Ich lobe mir die vollen Becher,
stets aus dem Vollen geht's bei mir.
 
 
Felix Dahn
 


Verse : » Aus dem Vollen «
aus : Balladen und Lieder, 1878



Aus dem Vollen : Ich liebe nicht die halben Zecher
   
Gegen den Wind : Gerne schreit' ich gegen den Wind
   
Sommerglanz : Du wunderschöner Sommerglanz
   
Waldmorgen : Noch steht in Glanz der Morgenstern


nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten