Der Romfahrer

Weißverschneite Weserberge, winterstilles Heimatland

Vertonung eines Börries, Freiherrn von Münchhausen Gedichtes
 


von der CD : WALZENDE GESELLEN - Bockreiter singen mayer 3 (2012)

aus dem Gedichtband : Börries, Freiherr von Münchhausen - Die Balladen und ritterlichen Lieder, 1909 — Fünftes Tausend, Egon Fleischel & Co., Berlin


Worte : 1899
Börries, Freiherrn von Münchhausen (1874-1945) / © dessen Rechtsnachfolger
Weise :
28. Oktober 2011 mayer / © Jürgen Sesselmann



We-CD-3 - 2011 : Werkstatt III ( Titel 2 )

Der Romfahrer — Weißverschneite Weserberge, winterstilles Heimatland, vor mir


Der Romfahrer

Werkstatt III

Die Hörprobe stammt von einer Studioaufnahme aus dem Jahr 2011. Sie ist der CD - Werkstatt III entnommen.

 

Die Geschichte des Liedes

 


Ob die Jahreszeiten die Auswahl der Themen meiner Lieder beeinflussen? Wenn es sich um eigene Erlebnisse handelt, kann ich das bestimmt bejahen. Aber bei den vielen Vertonungen erscheint mir das doch etwas vielschichtiger. Daß ich die Münchhausen Ballade um einen heimkehrenden Kreuzritter "Der Romfahrer" erst Ende Oktober 2011 zur Vertonung wählte, mag an dem aussprechend belebenden Herbst gelegen haben, der jenes Jahr herrschte. Ich liebte diese Jahreszeit besonders, die Zeit der vielen Gesichter in der Natur. Der Wind, die Frische und die tiefe Sonne mit ihren leuchtenden Farben locken mich auch heute noch, meinen Rucksack zu schnallen, heraus.
Ich hatte das Gedicht schon lange in meiner Mappe liegen. In der Mappe mit den Gedichten, die mir gefallen und die sich zum Vertonen eignen. Ich war bemüht eine einfache Melodie zu finden, die sich leicht einprägen läßt, aber nicht zu sehr von den Worten ablenken würden. Tags zuvor hatte ich erst die komplexe Melodie zu Hausmanns "Ausreise" entwickelt, so war ich jetzt besonders in der Stimmung für eine simple Weise. Ich teilte die Melodie in zwei Teile auf. Den ersten für die ersten beiden Zeilen jeder Strophe und den zweiten Teil für die abschließenden zwei Zeilen. Da ich diesen Teil auch als Kehrreim verwenden wollte, mußte dieser auch der melodisch stärkere sein.


—> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2021 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten