Biographie

von Ulrike Miesen-Schürmann


 
Ulrike Miesen-Schürmann (UMS)
 

Ulrike Miesen-Schürmann

2010 - U. im Gegenwind


Die Malerin Ulrike Miesen-Schürmann wurde 1968 in Bremen geboren und absolvierte zwischen 1987 und 1998 nach dem Abitur zwei Ausbildungen im kaufmännischen Bereich und schloß ihr Studium zum Lehramt für Deutsch und Englisch ab. Nach einiger Zeit in Ausübung der erlernten Berufe fand sie 2004 letztlich zu ihrer Berufung – der Malerei.


Ausstellungen : (nur ein Auszug)

2004 - Künstlertreff Bremen, Werk 54
2005 - Moments and Rooms, Bremen
2005 - Open Air Galerie, Worpswede
2006 - Zivilisation, Wassermühle Sudweyhe, Weyhe
2007 - 3 years constantly me, Studiohaus Gramke, Bremen
2008 - Northern Germany - Bremen, Biohof Kaemena Blockland, Bremen
2009 - team exhibition with Larissa Scheermann, Rathaus and Murkens Hof, Lilienthal
2011 - Life pure, Dancing School Stegmann, Bremen
2012 - Art Market Bremen, Schlachthof, Bremen
2013 - Gruppenausstellung „Licht und Schatten" im Bürgerhaus Hemelingen, Bremen
2014 - Gruppenausstellung „Akzente", Produzentengalerie A5, 52066 Aachen
2015 - „Küchengold", Lilie, Hemmstr. 159, 28215 Bremen
2017 - Vernissage „Sichtweisen", AtelierGalerie eineins7, Am Dobben 117, Bremen


Kühe, 2011 - Aquarell auf feinem Papier
(c) Ulrike Miesen-Schürmann



Ob Aquarell, Öl, Acryl oder "nur" ein einfacher Bleistift, immer wirken ihre Bilder rund. Als ein Schwerpunkt ihrer Arbeit wären zweifelsohne Stilleben zu Dingen des täglichen Lebens, Früchten und Gemüsearten zu nennen.
Leicht werden die kleinen Lebensformen von uns Großen übersehen, achtlos übergangen, nicht so bei ihr, wie sonst wäre ein Bild zu einer Fliege, einer Ameise zu deuten? – Nordisches und südländisches ist in ihren Landschaftsbildern zu finden, ebenso in den Momentaufnahmen eines Zustandes, ein offenes Fenster, eine Telephonzelle, die der letzte Anrufer vergaß zu schließen, eine Tankstelle außer Betrieb. Und immer wieder findet sich in den jeweiligen Themen, an denen sie gerade arbeitet, das Einfache und Simple, das oft Übersehene. Wer würde sonst gleich viermal dem Sperling seine Zeit widmen, einem unscheinbaren Gesellen, immer anwesend doch allzuoft übersehen. Nur als er vielerortens einfach verschwand, wurden die Menschen darauf aufmerksam und fragten sich warum? Doch sie erhielten keine Antwort auf diese Frage.


 

Mein ausdrücklicher Dank an Ulrike Miesen-Schürmann


"... an dieser Stelle möchte ich mich besonders bei der Malerin Ulrike Miesen-Schürmann dafür bedanken, daß ich einige ihrer schönen Öl- und Aquarellgemälde, durch die ich erst auf sie aufmerksam wurde, zur Illustration einiger meiner Lieder verwenden durfte. Ihrem "Spatzen-Quartett" verdanke letztlich den Kontakt zu ihr, vier Bleistiftzeichnungen, die mehr als nur Skizzen sind, und nun das Lied "Die Sperlinge" mit einem Text von Joseph Freiherrn von Eichendorff illustrieren. – Ihr Schaffensbereich ist so vielfälltig wie ihr eigener Lebenslauf. Besonders markant fallen ihre Stilleben zu alltäglichen Dingen des Lebens auf. Was mag wohl Besonderes an einer Salami, einer Milchkanne und den vielen Früchten und Gemüsearten sein? Sie versteht es geschickt, alle in ein anderes Licht zu rücken, ihnen einen würdigen Moment zu verleihen. Und immer wieder bricht sie mit ihrer Arbeit zu neuen Ufern auf, es fällt sehr schwer, sie thematisch fassen zu wollen, zu unterschiedlich sind die Themen, Stile und Materialien ihrer Arbeiten. Ihre Lehrtätigkeit in Malkursen läßt sie im Lebendigen ankern, sie weiß woher sie kam, doch sie weiß aber auch wohin es noch gehen soll.



mayer
(Jügen Sesselmann)


Brot, 2011 - Öl auf Leinwand auf MDF-Paneel
(c) Ulrike Miesen-Schürmann




Gerade deshalb, lieber Besucher, respektiere bitte die künstlerischen Arbeiten, das geistige Eigentum anderer Künstler, und hier im Besonderen die Arbeiten von Ulrike Miesen-Schürmann. Wer mehr über sie und ihre Arbeiten wissen, oder gar Bilder erwerben möchte, kann sich direkt an Ulrike Miesen-Schürmann's Website wenden.


- Beachten Sie bitte! — Please regard! -


Alle Bilder von Ulrike Miesen-Schürmann auf dieser Website sind durch Copyright geschützt. Jede Verwendung diese Bilder egal zu welchem Zweck bedarf einer schriftlichen Genehmigung des Urhebers.


All images by Ulrike Miesen-Schürmann on this web site are Copyright protected and anyone wishing to use these images in any manner whatsoever must obtain written permission.


-> zur Website von Ulrike Miesen-Schürmann: http://umsarts.weebly.com/

nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten