Audio

Tondokumente der Lieder




 
Vom Klang der » mayer - Lieder «
 
Ein Lied ist wie ein dreiteiliges Mosaik. Im Bereich Lieder sind die ersten zwei Teile nachzuschlagen, nämlich die Worte und die Weisen. Aber erst mit dem Arrangement, dem letzten und abschließenden Teil, besteht ein Lied seine Gesellenprüfung. Es verwandelt den scharfkantigen Stein in eine schöne Bachmurmel mit weichen, runden Kanten.
Die hier vorgestellten "Tonkonserven" vermögen diesen wichtigen, dritten Teil eines Liedes erst deutlich zu machen. Doch Vorsicht, wer nur kopiert, wird nicht hinter das Geheimnis eines guten Arrangements kommen!
 
 



 
Wichtiger Hinweis
 
 


In den Jahren 2000 bis 2002 haben wir im Orden meinen ganzen Liederfundus überarbeitet. Bei einigen Liedern wurden Textpassagen bis hin zu ganzen Strophen geändert oder gestrichen, oder durch neue Worte ersetzt, oder um ganze Strophen erweitert. Gültig in Melodie und Text sind die "Lieder letzter Hand" aus den beiden Liederbüchern –> TAVERNENLIEDER und LIEDER VON UNTERWEGS .


nach oben

(c) 2009-2018 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten