Fröhliche Woche mit Freunden

Einige unterschiedliche Ausgaben

von Börries, Freiherrn von Münchhausen

 


 
Die Lebensbeschreibung des Montags erschien zuerst im Lierarischen Echo 1913, die drei Aufsätze über Briefe, Vorträge und Gäste in Velhagen &Klasings Monats-Heften 1921, das Märchen des Freitags auch 1921 im Türmer. Die Erinnerungen an Berlin und den Krieg sind stark gekürzte Abschnitte meiner Lebensbeschreibung, die unter dem Namen: Das Buch des Lebendigen und des Toten nur für meine Nachkommen bestimmt ist.
 
 
Börries, Freiherr von Münchhausen
 


Auszug aus dem Nachwort : " Fröhliche Woche mit Freunden ", 1922 — 1. bis 5. Tausend, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart und Berlin




(c) Börries, Freiherr von Münchhausen
Fröhliche Woche mit Freunden
Leinen
1923 - Deutsche Verlags Anstalt, Stuttgart und Berlin


—> zur Website über Börries, Freiherr von Münchhausen


Fröhliche Woche mit Freunden

 


1922 - Fröhliche Woche mit Freunden - 1.-5. Tausend, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart und Berlin
   
1923 - Fröhliche Woche mit Freunden - 6.-10. Tausend, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart und Berlin
   
1941 - Fröhliche Woche mit Freunden - 15. bis 18. Tausend, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart und Berlin


nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten