Das Deutsche Tageblatt, Berlin


Seinem wundervollen "Balladenbuch" hat Börries v. Münchhausen nun ein reizendes Seitenstück in seinem "Liederbuch" gegeben. Damit erscheint des Freiherrn Lyrik erstmalig in geschlossener Gestalt. Schon die einzelnen Überschriften lassen erkennen, daß wir es mit einem wirklichen Lebensbuch zu tun haben, mit einem Gedichtwerk, das geworden und gewachsen ist. Viele Stücke des Bandes gehören zum Besten, was die deutsche Dichtung der Gegenwart an echter Lyrik aufzuweisen hat. — Das Balladenbuch, 1931

Das Deutsche Tageblatt, Berlin

Quelle: aus dem Umschlagtext » Das Balladenbuch «, der Deutschen Verlags-Anstalt, 1931 - 20. und 21. Tausend

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten