Geschichten aus der Geschichte einer alten

Geschlechtshistorie nacherzählt

von Börries, Freiherr von Münchhausen

 

Geschichten für seinen Sohn


Geschichten aus der Geschichte, 1934

(c) Börries, Freiherr von Münchhausen



Ein Blumenkranz ist keine Botanik, und so habe ich von den etwa 1600 Namen, die uns von unserem Geschlecht bekannt sind, kaum einige Hundert genannt. Daß ich sie nicht nach ihrer Bedeutung auswählte, sagte ich schon. Es gelüstete mich, meinem Jungen vin unseren Vorfahren zu erzählen, und da der Jugend das Unterhaltende, Absonderliche, das Bunte mehr gefällt als das bloß Feierlich-Berühmte, so wählte ich ein wenig nach seinem Geschmack.
So ist also dieses Werklein, wie alles, was ich schrieb, aus den Bedürfnissen meines eigenen lieben Alltages heraus erwachsen.

Windischleuba, 1934
Börries, Freiherr von Münchhausen

aus dem Nachwort des Buches


120 Seiten, gebundene Ausgabe, gelbbrauner bedruckter Kartonblaues mit Leinenrücken, farbiger Kopfschnitt, Fraktur, Format 17,2 x 24,3 cm, 1934 - 1. Auflage, Philipp Reclam jun. Verlag, Leipzig



Inhaltsverzeichnis:

- 1. Treuers Familiengeschichte (Vorwort)
- 2. Das erste Vorkommen des Names
- 3. Heino, der Ungeborene
- 4. Der älteste Ahn
- 5. Remberr der Zweite
- 6. Justatius (Staats) der Erste und sein Wappenwechsel
- 7. Die Weißen und die Schwarzen Münchhausens
- 8. Der Untergang der Burg Münchhausen und ihre Stätte
- 9. Ein Zweikampf
- 10. Eine Urfehde
- 11. Statius der Priester
- 12. Geldschwierigkeiten
- 13. Die Fehden um Burg Rahden
- 14. Der Sturm auf Iburg
- 15. Ein ungewöhnliches Mittel
- 16. Johann, Bischof von Kurland
- 17. Kindersegen und Aussterben
- 18. Im Volksliede
- 19. Der Obrist Hilmar
- 20. Klaus Büschens feierlicher Verzicht
- 21. Ludof der Bauherr von Remeringhausen
- 22. Feste und Zwiste
- 23. Mord und Entführung
- 24. Die Kanne des Domherrn Johann
- 25. Kirchenzucht
- 26. Eine Mißheirat
- 27. Um Uerzen
- 28. "Zu Helm und Schild geboren"
- 29. Hofintrigen
- 30. Der "Stern Erster Größe" Gerlach Adolf, der Gründer der Göttinger Universität
- 31. Otto der "Hausvater"
- 32. Eine Rokoko-Ehe
- 33. Geistliche Empörung über den Ausfall von Nebeneinnahmen
- 34. Ein recht grober Esel
- 35. Der Freiherr Hieronymus von Münchhausen, der "Lügen-Münchausen"
- 36. Der Schwarze Adlerorden
- 37. Ein Blumenkranz als Schluß (Nachwort)


nach oben

(c) 2009-2021 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten