Hoch im Norden

Frühling dringt in den Norden ( 5 Strophen )

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Hoch im Norden
( Nordamerika - Zyklus )


Hoch im Norden    5 Strophen

Liedtext (PDF)

1. Frühling dringt in den Norden,
Berg und Tal sind ein Blütenmeer geworden,
letztes Eis treibt auf dem Fluß.
Vogelwerben bietet dar
die Geburt wie jedes Jahr.
Elche steh’n
in hellem Grün
im Frühling hoch im Norden.

Hoch im Norden    5 Strophen

Partitur (PDF)

2. Sommer erfüllt den Norden,
Mücken sind zur Plage nun geworden,
in den Höhen kreist der Greif.
Lachse zieh’n zum Laichen auf,
bis ans Ziel und sterben d’rauf.
Lichter Tag
nicht enden mag
im Sommer hoch im Norden.

Hoch im Norden    5 Strophen

Werkstatt XX

3. Herbstzeit durchjagt den Norden,
erste Nächte sind frostig kalt geworden,
Stürme zerr’n an gelbem Laub.
Reife Früchte prahlen bunt,
Bären schwelgen sich d’ran rund.
Gegen Süd
die Graugans flieht
zur Herbstzeit hoch im Norden.

Hoch im Norden    4 Strophen

Hörprobe (mp3)

4. Winter beherrscht den Norden,
alle Wasser sind zu Kristall geworden,
Wölfe heulen fern im Tal.
Lange Zeit Schneekönig Mond
über’m Land alleine thront.
Wie ein Spuk
der Nordlichtflug
im Winter hoch im Norden.

5. Füllt neu der Lenz den Norden,
sind die Blüten ihm zuteilgeworden.
Eis treibt schmelzend mit dem Strom.
Abermals die Vögel dann
künden laut den Frühling an.
Jung durch's Grün
die Elche zieh'n,
im nächsten Lenz im Norden.


Worte
und Weise: mayer 1980, Yukon Territory, Canada Jürgen Sesselmann)
Worte (5. Strophe): mayer 2017 Jürgen Sesselmann)


von der CD : LIEDER von UNTERWEGS - Bockreiter singen mayer 2 (2002)

aus dem Liederbuch : LIEDER von UNTERWEGS (2005)


We-CD-20 - 2018 : Werkstatt XX ( Titel 9 ) - [5 Strophen]

Hoch im Norden — Frühling dringt in den Norden, Berg und Tal sind ein Blütenmeer

Instrumentalsätze : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze



> zum Lied



Neben dieser Naturbeschreibung über den kanadischen Norden habe ich im Jahre 2011 eine weitere über die Schönheiten der russischen Landschaften » Der mächtige Altai - Der Raben Schreie krächzend weh'n « verfaßt. Natürlich nahm ich "Hoch im Norden" als Vorbild, so sind alle Ähnlichkeiten zwischen beiden Liedern von mir bewußt gewählt.


nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten