So Lumpen, wie wir - 4/4 Takt

Strömender Regen, die Pfade Morast, tagelang wütet die Flut

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
So Lumpen, wie wir


So Lumpen, wie wir - 4/4 Takt

Liedtext (PDF)

1. Strömender Regen, die Pfade Morast,
tagelang wütet die Flut.
Irgendwann wird auch dies Wetter geschaßt,
uns trägt voran nur die Wut.
Refrain:
Ja, was kann dann uns noch schrecken?
Dafür gibt es kein Brevier,
für die, die ins Fremde trecken,
//: für so Lumpen, für so Lumpen,
für so Lumpen, so wie wir! ://

So Lumpen, wie wir - 4/4 Takt

Partitur (PDF)

2. Gleißende Sonne in wabernder Luft,
aber kein Schatten in Sicht.
Endlos der Weg zieht durch felsige Kluft,
wägt, wann der Wille gebricht.
Refrain:
Ja, was kann dann uns noch schrecken?
Dafür gibt es kein Brevier,
für die, die ins Fremde trecken,
//: für so Lumpen, für so Lumpen,
für so Lumpen, so wie wir! ://

So Lumpen, wie wir - 4/4 Takt

Werkstatt XVIII

3. Eisige Steige, ein Kriechen auf Knien,
dann noch ein Wetterschlag dröhnt.
Seile zerschlissen, verschneiter Kamin,
ob uns das Schicksal verhöhnt?
Refrain:
Ja, was kann dann uns noch schrecken?
Dafür gibt es kein Brevier,
für die, die ins Fremde trecken,
//: für so Lumpen, für so Lumpen,
für so Lumpen, so wie wir! ://

So Lumpen, wie wir - 4/4 Takt

MIDI - 1-stimmig

4. Komme was komme, geschehe was will,
höret ihr Nornen den Rat:
Weder ein Hemmnis, noch treibt mit Unbill
ihr uns von unserem Pfad.
Refrain:
Ja, was kann dann uns noch schrecken?
Dafür gibt es kein Brevier,
für die, die ins Fremde trecken,
//: für so Lumpen, für so Lumpen,
für so Lumpen, so wie wir! ://


Worte : mayer 2015 Jürgen Sesselmann)
Weise :
mayer 2016 Jürgen Sesselmann)


Lied aus : Werkstatt

Gedicht aus : unveröffentlicht


Instrumentalsätze :
mayer 2016 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2016 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied — 4/4 Takt
> zur anderen Liedfassung3/4 Takt

nach oben

(c) 2009-2020 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten