Troika-Schlitten

Drei Rosse hinstampfen, und mühen sich schwer

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Troika-Schlitten


Troika-Schlitten

Liedtext (PDF)

1. Drei Rosse hinstampfen,
und mühen sich schwer.
Die Flanken, sie dampfen
vor dem Schlitten her.
Refrain :
Dawai, dawai, ihr Pferdchen lauft!
Im Stalle erst da wird verschnauft.
Dawai, dawai, ihr Lahmen lauft,
sonst Mähren werdet ihr verkauft.

Troika-Schlitten

Partitur (PDF)

2. Die Stuten erkämpfen
knietief jeden Schritt,
doch Schneewehen dämpfen
ihrer Hufe Tritt.
Refrain :
Dawai, dawai, ihr Pferdchen lauft!
Im Stalle erst da wird verschnauft.
Dawai, dawai, ihr Lahmen lauft,
sonst Mähren werdet ihr verkauft.

Troika-Schlitten

Hörprobe (mp3)

3. Den Kopf stolz erhoben,
vom Stall meilenfern,
durch's Schneeflockentoben
blinkt der Abendstern.
Refrain :
Dawai, dawai, ihr Pferdchen lauft!
Im Stalle erst da wird verschnauft.
Dawai, dawai, ihr Lahmen lauft,
sonst Mähren werdet ihr verkauft.

4. Die Nüstern aufschnaufen,
ihr Atem verweht,
im Trabe sie laufen,
es zum Stalle geht.
Refrain :
Dawai, dawai, ihr Pferdchen lauft!
Im Stalle erst da wird verschnauft.
Dawai, dawai, ihr Lahmen lauft,
sonst Mähren werdet ihr verkauft.


Worte
und Weise: mayer 2013 Jürgen Sesselmann)


von der CD : YUKONFLÖSSER - Bockreiter singen mayer 4 (2014)

Gedicht aus : Werkstatt


Instrumentalsätze :
mayer 2013 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


Klaviersatz :
mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


Variationen :
mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze



> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten