Abendstimmung

Durch Abend und Dunkel der Regen rann

 

von Börries, Freiherr von Münchhausen
 
 
Abendstimmung
 

Abendstimmung

Liedtext (PDF)

1. Durch Abend und Dunkel der Regen rann
aufs verödete Dörfchen hernieder,
||: die Winde durchseufzten am Berge den Tann
und schüttelten draußen den Flieder. :||

Abendstimmung

Partitur (PDF)

2. In der Wirtshausstube waren wir zwei,
des Wirtes Kind am Klaviere,
||: und ich saß still in der Dämmrung dabei
und nippte langsam am Biere. :||

Abendstimmung

Werkstatt IX

3. Sie spielte ein Lied der vergangenen Zeit,
es klang wie aus Tagen der Jugend,
||: und war wie sie selber so sehnsuchtsweit
und so herb in kindlicher Tugend. :||

Abendstimmung

MIDI - 1-stimmig

4. Das alte Spinett mit dem fremden Ton,
das Mädchen, die einfachen Lieder,
||: mir war, ich sei der verlorene Sohn
und sähe die Heimat wieder! :||


Worte: vor 1903
Börries, Freiherrn von Münchhausen (1874-1945) © dessen Rechtsnachfolger
Weise:
mayer 2012 Jürgen Sesselmann)


Lied aus : Werkstatt

aus dem Gedichtband : Börries, Freiherrn von Münchhausen - Ritterliches Liederbuch, 1903 — Erstes Tausend, F.A. Lattmann Verlag, Berlin - Goslar - Leipzig


Instrumentalsätze :
mayer 2014 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

> zum Gedicht

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten