Ausreise

Die erste Reise ging nach Baltisch Port

 

von Manfred Hausmann
 
 
Ausreise
 

Ausreise

Liedtext (PDF)

1. Die erste Reise ging nach Baltisch Port,
nach Hoek und Rotterdam die zweite.
Ich weiß noch, daß es fort und fort
auf unser Segel schneite.
Leb wohl, Gesine, schönstes Angesicht!
Der Kapitän ruft: Achterleinen los!
Ein Seemann wählt sich seine Reise nicht.
||: Ost oder West, der Ozean ist groß. :||

Ausreise

Partitur (PDF)

2. Port Said, Kap Horn, Bilbao, Sandakan ,
ich habe jedes Meer befahren
mit weißem Mann, mit schwarzem Mann,
mit Finnen und Laskaren.
Leb wohl, Gesine, schönstes Angesicht!
Der Kapitän ruft: Achterleinen los!
Ein Seemann wählt sich seine Reise nicht.
||: Ost oder West, der Ozean ist groß. :||

Ausreise

Hörprobe (mp3)

3. Und einmal wird's die letzte Reise sein.
Wann sie beginnt und wo sie endet,
das weiß der alte Mann allein,
der Sturm und Stille sendet.
Leb wohl, Gesine, schönstes Angesicht!
Der Kapitän ruft: Achterleinen los!
Ein Seemann wählt sich seine Reise nicht.
||: Ost oder West, der Ozean ist groß. :||



Worte: vor 1954 Manfred Hausmann (1898-1986) © dessen Rechtsnachfolger
Weise: mayer 2011 Jürgen Sesselmann)


von der CD : WALZENDE GESELLEN - Bockreiter singen mayer 3 (2012)

aus dem Theaterstück : Manfred Hausmann - Hafenbar, 1954 — 1. Auflage, Chr. Kaiser Verlag, München

siehe auch : Manfred Hausmann - Gesammelte WerkeBand 12: Unterwegs / Altmodische Liebe / Bittersüß aus dunklem Krug, 1983 — 1. Auflage, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main


Instrumentalsätze :
mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

> zum Gedicht

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten