Jahre des Lebens (1938)

von Manfred Hausmann

 

—> alle Ausgaben

Gedichte


Jahre des Lebens, 1938 - 1.-3. Auflage Leinen

(c) Manfred Hausmann


Manfred Hausmann ist nicht zuletzt eine lyrische Natur, das dürfte allen Freunden seiner Prosa geläufig sein. "Jahre des Lebens" enthält seine Verse gesammelt. Es sind gelegenheitsgedichte im besten Sinne des Wortes, wie dieses von Goethe gebrauchtwurde, lyrische Tagebuchblätter, in deren Klänge und Takte das sonst unfaßbare Zarte, das Stimmungshafte persönlicher Augenblicke eingefangen ist.

aus dem Klappentext des Buches.


Schutzumschlag: Martin Kausche

76 Seiten, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, hellblaues Leinen, Fraktur, Format 12,3 x 18,9 cm, 1938 — Erste bis dritte Auflage, S. Fischer Verlag, Berlin



Inhaltsverzeichnis:

- Jahre des Lebens
- Meisen
- Trost (um 1928)
- Der Rhein
- Die Braut (1938)
- Seemannsliebe (vor 1938) —> Über Bremen fiel ein Regen [3.982 KB] - mp3
- Das Mädchen
- Maitag
- Der Wald
- Jugend
- Einer muß wachen (1938) (später: Nachtwache)
- Mit einem getuschten Blumenstrauß
- Der Hütejunge
- Du gehst hinaus
- Chiemsee
- Märchen
- Nachtmusik (1938) —> Die Bäume duften und schweigen [4.443 KB] - mp3
- Mittag
- Verwandlung
- Hinter der Scheibe
- Affen
- Nachtmarsch (Marville, 1918) —> Der Mond steht überm Tale jetzt [4.541 KB] - mp3
- Die Leuchtkugel (La Neuville-aux-Larris, 1918)
- An ein heimkehrendes Vollschiff
- Abend im Moor
- Vertrauen (1938)
- Vollmond über einem Bauerngarten
- September
- Herbst
- Abschied im Hafen
- Die Reiter -> Es tropft von Helm und Säbel (3 Strophen)
- Der Brunnen
- Junge Frau
- Gleichnis
- Liebe (1938)
- Bei Land's End (vor 1938) —> Brassen ächzen, Blöcke klappern - mp3
- Zwielicht
- Das Reh
- Der Gefangene
- Altweibersommer
- Abschied
- Winternacht auf dem Watt
- Geheimnis (1938)
- Die kleine Mutter
- Liebeslied im Dezember
- Der Weihnachtsstern
- Heimkehr (1938)

Inhalt
Werke von Manfred Hausmann bei S. Fischer Verlag


nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten