Mein Rhein!

von Carmen Sylva

Gedichte


Mein Rhein! - 3. Auflage, 1884

(c) Carmen Sylva


Illustrirt von: E. Doepler der Jüngere

nebst zwanzig landschaftlichen Radirungen

unter Leitung von Hans Meyer

ausgeführt von: F. Krostewitz und R. Heinrich



64 Seiten, gebundene Ausgabe, dunkelrotes, geprägtes Lederimitat und Lesebändchen, Rundumgoldschnitt, Fraktur, Format 18,7 x 24,2 cm, 1884 — 3. Auflage, Verlag von Adolf Titze, Leipzig



Inhaltsverzeichnis:

- Gruß! - Hurrah der Rhein! mein alter Rhein!
- Bingen - Es ist so viel vergangen
- Der Mäusethurm -Pfeifen sie noch? pfeifen die Mäuse noch?
- Radierung: Der Mäuseturm
- Rheinstein - Ueber die dunklen Mauern
- Radierung: Burg Rheinstein
- Fürstenberg - Von allen Weinen, die erprobt
- Radierung: Schloß Fürstenberg
- Bacharach - Die dunklen Häuser im grünen Nest
- Radierung: Bacharach
- Die Pfalz - Ein Trotz den wilden Wellen
- Radierung: Burg Pfalzgrafenstein
- Oberwesel - Hesseland! - Frankreich!
- Radierung: Sankt Martin, Oberwesel
- Lorelei - Das Wasser kraust sich noch immer dort
- Radierung: Lorelei
- St. Goar - Zwischen Rheinfels, Katz und Maus
- Radierung: Sankt Goar
- Bornhofen - Die Brüder stehen und drohen
- Radierung: Kirche von Bornhofen
- Die Marksburg - Am sonnigen Rhein, in Bann und Haft
- Radierung: Marksburg mit Braubach
- Die Lahn - Ein zärtlich Mägdlein schlüpft die Lahn
- Die Mosel - Der Regen strömt, der Donner kracht
- Radierung: Moselbrücke, Trier
- Braunsberg - Himmelhohe Buchen wiegen
- Radierung: Ruine Braunsburg
- Mein Vaterhaus - Die Nachtigallen schlagern
- Monrepos - Ob dem weißen Hause
- Radierung: Monrepos
- Altwied - Durch stille Burgen und hohern Wald
- Radierung: Altwied
- Die Neuerburg - Es geht durch die Buchen ein Singen
- Radierung: Ruine Neuerburg
- Andernach - Römergräber, Römerthürme
- Radierung: Andernach
- Hammerstein - Es saß infinsterm Brüten der Graf von Hammerstein
- Der Laacher See - Im ew'gen Schlaf gebettet
- Radierung: Abtei Maria Laach
- Die Ahr - Kraus Härchen, kraus Sinnchen
- Remagen - Kennst du am Rhein die Glocken
- Radierung: Apollinariskirche, Remagen
- Rolandseck - Der Bahnhof von Rolandseck!
- Radierung: Bahnhof, Rolandseck
- Heisterbach - Den hat die Kutte nie gedrückt
- Bonn - Wenn nur der Rhein nicht wär'
- Köln - Gieb Eros deine Leyer
- Radierung: Kölner Dom, davor der Rhein
- Düsseldorf - Ein Denkmal steht im Garten
- Abschied - In weiße Schleiertücher


nach oben

(c) 2009-2020 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten