Bunte Beute

von Detlev von Liliencron


Gedichte


meinem Sohne Wulff Baron von Liliencron zugeeignet.

Bunte Beute - 1903, 1. Auflage

(c) Detlev von Liliencron



228 Seiten, gebundene Ausgabe ohne Schutzumschlag, hellgrünes Leinen, farbiger Kopfschnitt, Fraktur, Format 14,0 x 18,1 cm, 1903 - 1. Auflage, Schuster & Loeffler, Berlin und Leipzig



Inhaltsverzeichnis:


- Aufschwung
- Schnell herannahender und anschwellender und ebenso schnell ersterbender Sturmstoß
- Der junge Held
- Spielerei
- An der Grenze
- Die zwei Sensen
- Durchs Telephon
- Der Zug zum finstern Stern (Sommer 1250)
- Durch die Nacht
- Der Golem
- Der Feldblumenstrauß
- Stapellauf
- Sonne und Mond
- Das Gewehr im Baum
- Die alte Hure im Heimatsdorf
- Up de eensame Hallig
- Ballade in U-Dur
- Mach es auch so
- Der Genius in Flammen
- Heimgang in der Frühe
- Die Zwillingsgeschwister
- Erscheinung
- Kasimir und Eulalia oder Jaromir und Rosaura (Ein Jahrmarktslied)
- Ist das Alles?
- Lockung in die Ferne
- Aussicht vom Schlosse (Sommernacht)
- Armut, Einsamkeit und Freiheit
- Unvermutetes Zusammentreffen
- Nis van Bombell - 1713
- Martje Flors Trinkspruch
- Der Teufel in der Not
- Das Opfer
- Der Blitzzug
- Couplet
- Ei, das war ein Spaß (König Erichs Lieblingswort)
- Die Spinnerin von Sanct Peter
- Märztag (1879)
- Trennung
- Hafenlegende
- Ott Stissen Prahlhans (Schlacht am Brunketoft Walde, 1525)
- Ein halb Schock Sicilianen
- Der lange Tanz
- Die süßen Kätzchen
- Mittagschläfchen
- Die Mörderin
- Rast im Hunrigen Wolf vor Sonnenaufgang
- Eine Drehorgel zieht vorüber
- Der Friedensengel
- Das verschüttete Dorf
- An Emanuel Reicher
- Novemberabend
- Die neue Sintflut
- Mächtige deutsche Pappel
- Die Falschmünzer
- Der Hunger und die Liebe (Gänsehautballade im Bänkelsängerton)
- Wie? Ein Ghasel?
- Ein Tag aus dem Leben des kleinen Herrn Wulff
- Die nächtliche Trauung
- Kleine Legende
- Das Paradies
- Ein Bauerngrab
- Das Schlachtschiff Ténéraire (1796) (Das Schlachtschif Teneraire) (Frei nach Henry Newbolt)
- Des Großen Kurfürsten Reitermarsch
- Das Sühnopfer
- Spruch
Inhalt
Sämtliche Werke von Detlev von Liliencron
außerdem erschienen von Detlev von Liliencron


nach oben

(c) 2009-2021 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten