Romane und Novellen

von Detlev von Liliencron

 


 
Du junge schöne Bleicherin,
wo fährst du denn dein Leinen hin?
Rasch spring ich auf den Bock zu dir,
zusammen dann kutschieren wir
auf deine grüne Wiese.
 
Da breitest du im Sonnenschein
die Hemden fein, die Höschen fein.
Ich seh dir zu, mein Herz wird laut,
wir spielen Bäutigam und Braut
auf deiner grünen Wiese.
 
 
Detlev von Liliencron
 


Beginn des Gedichtes " Auf einer grünen Wiese " aus : Sämtliche Werke Band 8 - Kämpfe und Ziele, 1897 — 1. Auflage, Schuster & Loeffler, Berlin und Leipzig




(c) Detlev von Liliencron
Eine Sommerschlacht
1887 - Verlag von Wilhelm Friedrich, Leipzig


—> zur Website über Detlev von Liliencron


Erzählungen und Novellen

 
1887 - Eine Sommerschlacht - 1. Auflage, Verlag von Wilhelm Friedrich, Leipzig
   
1904 - Das Abenteuer des Majors Glöckchen - 1. Auflage, Franckh'sche Verlaghandlung, W. Keller & Co., Stuttgart
   
1904 - Zehn ausgewählte Novellen - 1. Auflage, Leinen-Ausgabe, Max Hesses Verlag, Leipzig
   
1909 - Letzte Ernte - 8. Auflage, Schuster & Loeffler, Berlin
   
1940 - Mit Hurra drauf! - 1. Auflage, Broschur-Ausgabe, Verlag von Philipp Reclam Verlag jun., Leipzig
   
1942 - Umzingelt - 241.-260. Tausend, Wiesbadener Volksbücherei 33, Verlag Deutsche Volksbücher GmbH, Stuttgart


nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten