Katzbalger Tanzlied

So durstig wie die Klingen zieht es nach argem Ringen

 

von Jürgen Sesselmann
 
 
Katzbalger Tanzlied
( Soldatenlied )


Katzbalger Tanzlied

Liedtext (PDF)

1. So durstig wie die Klingen
zieht es nach argem Ringen
uns in ein Schankhaus dann.
Laßt uns den Tanz besingen,
und hoch die Humpen schwingen
//: auf Maximilian! ://
//: Katzbalger tanzen, terum, tum, tum,
mit Trummen und Pfeifen im Land herum. ://

Katzbalger Tanzlied

Partitur (PDF)

2. Stoßt an mit vollen Krügen,
genießt in tiefen Zügen,
Fortuna schenket aus.
Mag sie auch gern betrügen,
umgarnt dich mit Vergnügen,
//: heut’ tanzt sie uns zum Schmaus. ://
//: Katzbalger tanzen, terum, tum, tum,
mit Trummen und Pfeifen im Land herum. ://

Katzbalger Tanzlied

Werkstatt XV

3. Sollt’ Ungemach auch dräuen,
was könnte uns noch scheuen?
Zieh’n sorglos durch den Tag.
Mit jedem Rock sich freuen,
nur Zaudern würd’ uns reuen,
//: so komme, was da mag. ://
//: Katzbalger tanzen, terum, tum, tum,
mit Trummen und Pfeifen im Land herum. ://

Katzbalger Tanzlied

MIDI - 1-stimmig

4. Auf eine der Etappen
zuletzt auf seinem Rappen
folgt uns Gevatter Tod.
Landsknechte möcht’ er schnappen,
verschluckt sich an dem Happen,
//: wir sind ihm nicht devot. ://
//: Katzbalger tanzen, terum, tum, tum,
mit Trummen und Pfeifen im Land herum. ://


Worte und Weise : mayer 2014 Jürgen Sesselmann)


Lied aus : Werkstatt

Gedicht aus : unveröffentlicht


Instrumentalsätze :
mayer 2014 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2015 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten