Berliner Börsencourier


Ereignisse, sonderbare, groteske, doch überaus menschliche. Kunst, die ganz auf Tat und Leben gestellt ist, Psychologisches vermeidet. Diese knappen Erzählungen brauchen auch Psychologie nicht; man fühlt das Seelische heraus, erkennt alle Zusammenhänge, spürt Geheimnis und Inneres, man versteht ... Vieles bekommt einen kindlichen Zug, Klabund spricht Erotisches ohne Schwüle, medizinisch rücksichtslos und wissend lächelnd. — Klabund's Karussell, 1914

vom Jahr 1914

Berliner Börsencourier

Quelle: aus den Werbeseiten des »Das deutsche Soldatenlied«, 1915

nach oben

(c) 2009-2020 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten