Der Wanderer

Ich zog durch die Welt, diese sonnige Welt, ich sah, wie die

 

von Börries, Freiherr von Münchhausen
 
 
Der Wanderer
 

Der Wanderer

Liedtext (PDF)

1. Ich zog durch die Welt, diese sonnige Welt,
ich sah, wie die Woge am Norddeich zerschellt,
//: ich sah, wie die Alpen verträumten im Licht
der scheidenden Sonne, und rastete nicht. ://

Der Wanderer

Partitur (PDF)

2. Ich zog als Zigeuner auf staubigem Pfad,
und fahrendem Volk war ich oft Kamerad,
//: ich teilte mein Brot wohl mit so manchem Mann
und küßte manch Mädchen, und zog doch von dann.://

Der Wanderer

Werkstatt XIX

3. Die Seele muß wandern und sehnt sich zum Licht,
ich suche die Ruhe und finde sie nicht,
//: verkling wie mein Lied in der Ferne gar schnell:
"Ein fahrender Schüler, ein wüster Gesell!" ://


Worte:
vor 1897 Börries, Freiherrn von Münchhausen (1874-1945) © dessen Rechtsnachfolger
Weise:
mayer 2017 Jürgen Sesselmann)

Der Wanderer

MIDI - 1-stimmig


Lied aus : Werkstatt

aus der Gedichtanthologie : Göttinger Musenalmanach für 1898, 1897 — 1. Auflage, Verlag von Lüder Horstmann, Göttingen


Instrumentalsätze :
mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Klaviersatz : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze

Variationen : mayer 2017 ( © Jürgen Sesselmann ) –> aus : Liedersätze


> zum Lied

> zum Gedicht


Ich habe leider einige Änderungen am Text des Gedichtes von Börries von Münchhausen hin zum Liedtext vornehmen müssen :


►► Alle von mir vorgenommenen Zusätze und Änderungen sind ausschließlich dem exakten Vermaß unterworfen. Da dieses Gedicht in den einzelnen Strophen doch einige Unterschiede in der Anzahl seiner Silben aufweist, die beim Lesen dessen nicht störend sind, aber für eine Vertonung große Hürden aufwerfen.

In der 1. Strophe 1. Zeile .. die sonnige Welt .. zu .. diese sonnige Welt .. erweitert.
In der 1. Strophe 3. Zeile .. die Alpen träumten im Licht .. zu .. die Alpen verträumten im Licht .. erweitert.
In der 2. Strophe 3. Zeile .. mein Brot wohl mit manchem Mann .. zu .. mein Brot wohl mit so manchem Mann .. erweitert.
In der 2. Strophe 4. Zeile .. manch Mädchen, und zog von dann .. zu .. manch Mädchen, und zog doch von dann .. erweitert.
In der 3. Strophe 1. Zeile .. Meine Seele muß ... sehnet sich zum Licht .. zu .. Die Seele muß ... sehnt sich zum Licht .. gekürzt.
In der 3. Strophe 4. Zeile .. Bin ein fahrender Schüler .. zu .. Ein fahrender Schüler .. gekürzt.


Alle Unterschiede können im Vergleich unter Gedicht und Liedtext nachgelesen werden.

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten