Neue Gedichte (1849)

des Moritz, Graf von Strachwitz

 

Gedichte


Neue Gedichte, 1849 - 2. Auflage, Leinen

(c) Moritz, Graf von Strachwitz




154 Seiten, gebundene Ausgabe, braunes Originalleinen, goldgeprägerter Titel und Rücken, Goldschnitt, Fraktur, Format 9,5 x 13,6 cm, 1849 — 2. Auflage, Verlag von Eduard Trewendt, Breslau



Inhaltsverzeichnis:

Inhalt

Prolog (1847) - Fünf Jahre sind's; ein zwanzigjähr'ger Dichter

Den Männern :
- Mich freut's (1844)
- Deutsche Hiebe
- Unmuth
- An die Zarten (1844)
- Ein böser Stern (1844) / Ode
- Es lasten die Gebirge (1844)
- Der gordische Knoten
- Mein Leben für ein Lied!
- Sehnsucht nach Milde / Ode
- Ein Wort für die Kunst
- Ein Wasserfall
- Germania (1. Juni 1844)
- An die Romantik
- Der Himmel ist blau
- Den Sorglosen

Den Frauen :
- Im Hafen
- Ohnmächtige Träume
- Böses Gewissen
- Innen und Außen
- Befürchtungen (1843)
- In K... - Ich bin nicht immer so frei und treu
- O wecke nicht den scheuen Stolz!
- Du bist sehr schön (1843)
- Das Christkind in der Fremde (Weuhnachten 1843)
- Ständchen
- Hoch und tief
- Kennt Ihr mein Lieb?
- Wie gerne Dir zu Füßen (1847)
- Sei still!
- Letzte Liebe
- Du gehst dahin
- So muß ich denn gehen
- Nieder, nieder!
- Mein altes Roß (1845) - Mein altes Roß, mein Spielgenoß

Nordland :
- Nordland (Prolog) - Ha! Nordlandslust und Nordlandswind!
- Erste Meerfahrt (1843)
- Frau Hilde (1844)
- Meeresabend (1843)
- Helge's Treue
- Gebet auf den Wassern (1843)
- Ein anderer Orpheus
Dänische Flotte
– 1. Der Dreidecker im Hafen - Im wellenlosen Hafensumpf
– 2. Der Dreidecker in See - Da kommt auch mir ein Fluthentraum
– 3. Tordenskiold - Es war ein Dänenadmiral
- Sigurd Schlangentödter (1843)
- Windstille
- Rolf Düring (Volksmärchen)
- Maalstromssage
- Das Lied vom falschen Grafen
- Diner in Wallhalla
- Das Geisterschiff
- Heimkehr (1844) —> Sei mir gegrüßt am Straßenrand - mp3

Romanzen und Historien :
- Das Herz von Douglas
- Pharao
- Hie Welf! (1844)
- Die Jagd des Moguls
- Crillon (1844)
- Türkische Justiz
- Wie ein fahrender Hornist sich ein Land erblies
- Die Perle der Wüste
- Sonst und jetzt
- Heinrich der Finkler
- Das Lied von der armen Königin
- Der Elfenring
– 1. Ich weiß es wohl, Ihr liebt es nicht
– 2. Von Rothenburg die Edelfrau
– 3. O tiefer Wald, o stiller Wald!
- Der gefangene Admiral (1843)
- Nun grüße Dich Gott, Frau Minne! (1847)
- An Victoire (Dezember 1847) sein letztes Gedicht


nach oben

(c) 2009-2020 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten