Kadenzen (1942)

von Hans Leip


Neue Gedichte


Kadenzen - Neue Gedichte - 1942, 1. - 10. Tausend

(c) Hans Leip



80 Seiten, gebundene Ausgabe, bedruckter Karton, Format 12,2 x 19,0 cm, 1942 - 1. bis 10. Tausend, Cotta-Verlag, Stuttgart (J.G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolder, Stuttgart)




Inhaltsverzeichnis:

- Anruf
- Frühlingsreise
- Grenze gen Süd
- Der See
- Sturm am See
- Am Deich
- Im Boot
- Flöte
- Widerhall
- Berglied
- Mohn
- Insel
- Der Bescheidene
- Gewölk
- Sommer
- Jägerin
- Dämmerung
- Am Meer
- Gaukelei
- Am Abgrund
- Panisches Spiel
- Südliche Küste
- Der Morgen
- Aufstieg
- Trost
- Geige
- Der Held
- Bereit
- Soldat
- Aufschrei
- Weltwende
- Der Freund
- Abschied
- Feldergang
- Der Wanderer
- Herbsttag
- Der Gast
- Märchenwald
- Schiffsglocke
- Strom
- Meerwind
- Hafenstadt
- Zur Idothea
- Liebe
- Aufbruch
- Seeschlacht
- Heimkehr
- Die Stillen
- Schöpfung
- Cembalo
- Die Verschollenen
- Uferweg
- Das Lautlose
- Fremde
- Halbschlaf
- Winter
- Totenehrung
- Der Mensch
- Eulenspiegel
- Warten
- Sehnsucht
- Schneesonne
- Lautenspiel
- Ankunft
- Kindheit
- Engel
- Erzengel
- Soldatentod im Winter
- Krippenlied
- Irrfahrt
- Weihnacht
- Das Heimliche
- Eines Tages
Inhalt


nach oben

(c) 2009-2020 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten