Von I wie Inbrunst
bis J wie Jungfer


<— Lieder von - F bis H — / — Lieder von - K bis L —>

 
 
Alphabetische Sortierung nach Liedanfängen
 
 
Die gesammelten mayer – Lieder
 
gesungen von den Bockreitern
 


Ich bin der Ritter Habenichts mit dem zerrissnen Rocke




Ich habe manches Weib geküßt




Ich hab mal in Hamburg ein Seehund gesehn




Ich hab vielleicht nicht gut getan und hab zuviel gestritten.




Ich leb' nur allein auf der Straßen und halt's in der Stube nicht aus.




Ich liebe nicht die halben Zecher bei edlem Wein, bei kühlem Bier




Ich wedle als Page vom Grandhotel der Filmdiva täglich den Fächer




Ich zog durch die Welt, diese sonnige Welt, ich sah, wie die Woge




Ihr schwatzt mir viel von Lebenszwecken, von Lebensziel




Ihr Wandervögel in der Luft, im Ätherglanz, im Sonnenduft




Im ersten matten Dämmer thront der blasse, klare Morgenmond ( im 3/8 Takt )




Im ersten matten Dämmer thront der blasse, klare Morgenmond ( im 4/4 Takt )




Immer habt ihr keine Ruh' Straßen dieser Welt




Im Rücken liegt die falsche Glitzerpracht




In Algier sind die Mädchen schwarz




In Bergen verfangen, erklommen uns den Horizont




In der grünen Heide eine Blume wunderschön




Ist auch nicht schmuck mein Rößlein




Jetzunder sind die Zeiten schwer, das Träumen hat ein End'




<— Lieder von - F bis H — / — Lieder von - K bis L —>

nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten