Einzelne Gedichte und Lieder

von Joseph Victor von Scheffel

 


 
Nun soll es auf die Wand'rung gehn,
studieren hab’ ich satt.
Leb wohl! Das Scheiden fällt nicht schwer,
du hochgelahrte Stadt!
 
Nun fort mit deutsch’ und röm’schem Recht,
mit Kirche und mit Staat.
Selbst du, Philosophia, bist
zur Reise nicht probat.
 
In eine Kiste werf’ ich all
die Weisheit, Band für Band.
O, hielt ein Siegel Salomons
sie ewig drin gebannt!
 
 
Joseph Victor von Scheffel, 1846/47
 


Beginn des Gedichtes " Abfahrt " aus : Gedichte aus dem Nachlaß, 1889 — 1. Auflage, Verlag von Anton Bonz & Comp., Stuttgart



Magdalenenkapelle, Magdeburg, 2012 – Öl auf Leinwand
(c) Piotr Olech, Polen


—> zur Website des Malers
>>> Biographie : Piotr Olech

—> zur Website über Joseph Victor von Scheffel


Ausgewählte Gedichte

 



nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten