Lieder aus letzter Zeit

Wie bleiche Perlen verwunschener Stunden


 
Wundervolle Fahrtenzeit
 
Wieder auf den Straßen traben,
so der Wald fliegt rasch vorbei.
Auf dem Felde flattern Raben,
und es grüßt ein Falkenschrei.
//: Oh, wundervolle Fahrtenzeit,
wie wohl bist uns gesonnen.
Das Land trägt stolz sein grünes Kleid,
ein Wandern voller Wonnen. ://
 
Über braune Wege wehen,
kühn die Rotte hält den Tritt.
In der Lichte Rehe stehen,
sorgen sich bei jedem Schritt.
//: Oh, wundervolle Fahrtenzeit,
wie wohl bist uns gesonnen.
Das Land trägt stolz sein grünes Kleid,
ein Wandern voller Wonnen. ://
 
 
mayer (Jürgen Sesselmann)
 


Beginn von "Wundervolle Fahrtenzeit" aus Unter den Wolken - 18. Juni 2017

 
 

Abendnebel, 2015 - Öl auf Leinwand
(c) Piotr Olech, Polen


—> zur Website des Malers
>>> Biographie : Piotr Olech


  • 2. Februar 2014 : Die alten Tage - Als wir die Kumpanei verließen
  • 11. April 2014 : Auf nach Juneau - Ob Regen, Schnee, ob Sonnenschein
  • 6. Mai 2014 : Lied der Floßfahrer - Durch weite Täler, durch enge Schluchten
  • 25. Mai 2014 : Nur mit Marie - Marie, die wolln wir lieben
  • 31. Mai 2014 : Buntes Leben - Wenn im Herbst sich Äste biegen
  • 11. Juni 2014 : Der Nassauer - Ade, ruf' ich euch Mägden zu
  • 24. Juni 2014 : Katzbalger Tanzlied - So durstig wie die Klingen
  • 6. Juli 2014 : Voller Unrast - Hat sie Sonne uns zur Fahrt gesonnt
  • 20. Juli 2014 : Mondzecher - Grüßt wieder hoch von seinem Throne
  • 26. Juli 2014 : Kreta - Der Mond im Rotweinglase funkelnd
  • 29. Juli 2014 : März - Der März taucht schon die Straßen
  • 16. August 2014 : Der Soldat - Ist auch nicht schmuck mein Rößlein
  • 9. September 2014 : Eines Wandernden Lied - Weißt du, wo heut er sich zur
  • 3. Oktober 2014 : Heideröslein - In der grünen Heide eine Blume wunderschön


nach oben

(c) 2009-2019 - Alle Rechte vorbehalten
Jürgen Sesselmann (mayer)
Zur Nutzung meiner Lieder und Geschichten